Hier (x) kann man dieses Feld ausblenden.


Jetzt als illustriertes Ebook, z.B. für Tolino 

bei Thalia für € 3,49, sowie als Taschenbuch für € 10.


RAHEL VICTORIA

– Mord und Spiele –

Oktober 146 nach Christus. Vier Monate vor der 900-Jahr-Feier Roms.
Rahel ist für Dacius, den Agenten des Kaisers, ein Geschenk der Götter. Er trifft sie das erste Mal auf der Hafenstraße nach Rom. Dacius ahnt nicht, dass die schöne und für das Schauspiel begabte Christin gemeinsam mit ihrem Vater Victorius auf der gleichen Spur ist wie er. Sie jagen denselben wahnsinnigen Verschwörer und seine mordenden Komplizen, die Rahels Schwestern und weitere einhundert Mädchen aus Ostia entführt haben.
RAHEL VICTORIA bringt die spannende Geschichte des römischen Kaiserreichs in die Form eines klassisch aufgebauten Thrillers. Der Roman ist auch allegorische Umschreibung der perversen Spiele skrupel- und sittenloser Machtmenschen unserer Zeit – Typus Berlusconi & Trump – vor der ewigen Kulisse des antiken Roms.


 ISBN / EAN 9783752100471